Chaos Post
Delivering at the Speed of Chaos
Our services

Coronavirus Update

Due to the coronavirus situation unfortunately many events were canceled. Mail which was already submitted for canceled events will be delivered on future ones. We are currently working on some fancy special services to fill the gap.

Our Services

Far more than ordinary post cards.

Serving Suggestions

Don't know what to write? Use our special service that guides you to a perfect post card.

Chaos Post on Demand

Have the Chaos Post also at your event.

Love Letters

Send special love letters to show your love.

Secret Messages

Add privacy to your postcard: Hide the text

Chaos Post Everywhere

Decentralize the Chaos Post! Bring a part of the Chaos Post to your local hacker space.

Mail to Jail

Send a postcard to hackers that cannot come to Congress.

Forvever-alone-Box

For all lonely nerds.

Gesungenes Telegramm

We sing your message to the receiver.

Sticker Distribution

Together with C3STOC, we distribute stickers to sticker boxes.

Postbox Certification

We can certify your own post box.

Online Office

Write postcards online.

Dankesschleuder

Write a thank you to angels.

Help us!

Wir organisieren uns über eine Mailingliste: discuss@lists.c3post.de. Hier schicken wir auch Ankündigungen wenn wir auf einem Event zu finden sein werden. Wenn ihr regelmäßig mitmachn wollt, oder aktuelle Infos über die Post erhalten wollt, ist das die richtige Anlaufstelle.

Wie könnt ihr mithelfen?

Ihr könnt auf viele Arten und Weisen mitmachen! Am einfachsten ist es Chaos Bote zu werden. Ihr kommt vorbei, schnappt euch eine Postkarte und versucht diese zuzustellen. Keine Sorge, es gibt Hilfestellungen 😉. Wenn ihr euch vorstellen könnt uns auch mal für länger auf einer Veranstaltung im Backoffice zu unterstützen, kontaktiert uns gerne im Vorfeld über die Mailingliste oder direkt auf der Veranstaltung. Bitte beachtet: Post-Arbeit ist keine Engelarbeit! Sie wird nicht über das Engelsystem der Veranstaltung organisiert. Es werden auch keine Stunden im Engelsystem registriert.

Was tut ein Chaos Bote?

Ein Chaos Bote nimmt sich ein bis x Postkarten und stellt diese zu. So einfach ist das. Die Idee dahinter ist, dass ihr den Congress auch noch mal von einer anderen Seite kennen lernt und Leute oder Ecken erkunden könnt, die ihr sonst vielleicht nicht gesehen hättet. Achtung, das ist keine Engelarbeit!



Merchandise

We do not sell or give away any merchandise.

We have some merchandise for our delivery personnel on duty. Due to the high demand, we cannot bring enough merchandise to give it away. Additionally, it produces a lot of waste if we bring thousands of throw-away goodies. If you want to have a remembrance of Chaos Post, just take a post card.

Please do not take our stuff away.

Maybe you find a vector graphics file to make merchandise yourself.

Contact

Get in touch!

E-Mail

contact@c3post.de

For all kind of questions.

Mailing List

discuss@lists.c3post.de

The majority of our coordination goes via the mailing list. Subscribe if you want to become involved in organizing Chaos Post. Subscribe now!

Rocket Chat

At rocket.events.ccc.de

For casual conversation and informal discussions.

Twitter

@c3postoffice

For short updates and news.

Mastodon

c3postoffice@chaos.social

For short updates and news.

History

Past events with Chaos Post

34C3

2017

35C3

2018

Hack im Pott (HIP3)

2019

Easterhegg

2019

Gulasch-Programmier-Nacht

2019

Chaos Communication Camp

2019

MRMCD

2019

Nook

2019

36C3

2019

Hack im Pott (HIP4)

2020

Reports of past Events

You miss the Chaos Post at an event? Or you would like to have Chaos Post also at your events? Write us an e-mail!

Frequently Asked Questions

Häufig gestellte Fragen

Deutsch

Zustellung in der Geschwindigkeit des Chaos!

An alle Entitäten in- und außerhalb von Chaos Veranstaltungen. Wir versenden nur Postkarten. Wir verschicken keine Briefe. Wir nehmen keine Pakete jeglicher Größe an.

Ihr findet uns auf diversen Chaosveranstaltungen. Schnapp‘ dir eine Postkarte, schreibe sie an einen netten Menschen, Engel oder Freunde die du grüßen möchtest. Adressiere sie möglichst sinnvoll, Nickname ist immer hilfreich und dazu vllt. noch die DECT Nummer, Assembly oder jegliche andere Info die den Chaos Boten hilft die Karte auf dem Event zuzustellen.

Externe Post: klar geht das!

Da wir euch keine Briefmarken verkaufen, aushändigen oder überlassen dürfen, haben wir einen kleinen „Hack“ eingebaut. Ihr gebt uns eure fertig geschriebene Postkarte, lasst uns wissen ob ihr eine normale Briefmarke darauf haben möchtet oder eine unserer Spezialmarken und alles weitere passiert automagisch. Die Spezialmarken sind ein Sonderdruck den wir extra bei der Deutschen Post anfertigen lassen und Pesthörnchen, Chaosknoten und Fairy Dust haben wir immer verfügbar. Auf dem ein oder anderen Event evtl. sogar noch eine Sondermarke. Leider muss hier noch der obligatorische Hinweis erfolgen: diese Sondermarken sind in der Herstellung vergleichsweise teuer, die Deutsche Post lässt sich das gut bezahlen. Daher bitten wir immer darum, dass ihr uns unterstützt und mit einer Spende dafür sorgt, dass unsere Produktionskosten auch gedeckt werden können.

Klar!

Chaos Post on Demand ist ein besonderer Service, der vorrangig außerhalb von großen Events zum Einsatz kommt. Die begrenzte Anzahl der Chaos Post Beamten ist leider nicht in der Lage auch alle kleineren Veranstaltungen zu besuchen. Deshalb gibt es die Möglichkeit, die Chaos Post on Demand anzufragen. Ihr bekommt dann ein Päckchen, dass alles enthält was ihr zum selbstständigen Aufbau eines kleines Postoffices benötigt, wie z.B. Karten, Kugelschreiber, Stempel, Kartenständer oder Banner. Nach der Veranstaltung schickt ihr das einfach wieder zurück, ggf. noch inklusive der Postkarten, welche ihr gerne mit einer Chaos Postmarke versendet haben möchtet.

Die Chaos Post bekommt hin und wieder Designs „gespendet“ um davon Karten zu drucken. Da wir die teilweise damit verbundenen Erwartungshaltungen nicht immer erfüllen können, möchten wir unsere Vorgehensweise gerne transparent darstellen.

Bei der Auswahl der Druckmotive achten wir besonders auf Wiederverwendbarkeit sowie das aktuelle Portfolio der Chaos Post. Werbung drucken wir grundsätzlich nicht, es sei denn sie steht im direkten Zusammenhang mit der Chaos Post. Das Drucken von Postkarten mit bestimmten Motiven wird immer situationsabhängig gesteuert, u.a. abhängig von eventuellen Restbeständen von Karten.

Dementsprechende Entscheidungen werden grundsätzlich durch das Chaos Post „Backoffice“ Team nach bestem Wissen und Gewissen getroffen.

Wenn du ein Kartendesign „spenden“ order vorschlagen willst schreib uns eine E-Mail an unseren Verteiler.

Die Chaos Post übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der versendeten und zugestellten Karten.

Als Chaos Post verstehen wir uns als Infrastrukturprovider, ähnlich dem NOC. Damit sind einige Gegebenheiten inhärent:

  • Ein Absender ist nicht zwingend anzugeben.
  • Die Übertragung ist nicht verschlüsselt.
  • Es gibt keinen Inhaltsfilter (selbst wenn wir einen etablieren würden, könnten und würden wir uns kein Urteil über den Konsent der Korrespondenten erlauben).

Bei Beschwerden nehmen wir diese natürlich dennoch ernst und hören wir euch gerne zu, ihr könnt euch auch jederzeit an das Awareness Team (i.d.R. unter 113 auf dem internen DECT-Netz) für Unterstützung wenden.

English

Delivering at the speed of Chaos

To all entities inside or outside of Chaos events. We only accept postcards. We do not deliver letters. We do not accept packages of any size.

You can find us at various Chaos events. Grab a postcard, write something for your favorite person, Angel or friends you want to say hello to. Address them as reasonably as possible. Information like a nickname is helpful, you might want to add a DECT number, an assembly, or other information to help the Chaos courier to deliver your postcard during the event.

We are not allowed sell, hand out or provide any stamps so we developed our own little “hack”. You give us your prepared postcard, let us know if you want a regular stamp or one of our custom ones and everything else will happen automagically. The custom stamps are a special edition made by Deutsche Post, Pesthörchen, Chaos knot and Fairy Dust are always available. We offer special stamps at some events. We have to leave a note here: special stamps are rather expensive to produce; Deutsche Post is well paid for this. That’s why we ask you to support us and leave a donation so we can cover our production costs.

Chaos Post on Demand is a special service predominantly used outside of the larger events. Due to the limited number of Chaos Post officers we’re not able to visit the smaller events. That’s why you have the option to request Chaos Post on Demand. You get a package with everything you need to set up a small post office, like cards, pens, stamps, card stand or banner. After the event, you simply send everything back to us, you can also include postcards you need Chaos stamps for.

The Chaos Post gets “donations” of designs from time to time to print more postcards. As we are not able to fulfill the partially related expectant attitudes, we would like to present our reasoning transparently.

When choosing the printing motives we especially consider the reusability as well as the current portfolio of the Chaos Post. In general, we do not print advertisements, unless it is directly related to the Chaos Post. The printing of postcards with dedicated designs is always dependent on the current situation, e.g., remaining stock of postcards.

Corresponding decision are in principle met by the Chaos Post “Backoffice” team accordingly.

If you want to contribute or suggest a postcard design you can contact our mailing list.

Chaos Post is not taking any responsibility about the content of the sent and received mail.

As Chaos Post, we understand our service as the one of a infrastructure provider, similar to the NOC. Therewith we are facing some inherent difficulties:

  • Sender is not mandatory information.
  • Transmission is not encrypted.
  • There is no content filter (even if we would establish one, we could and would not judge about the consent between the corresponding parties).
However, in case of complaints we certainly take them serious and are listening to you, also, you can request support from the awareness team (usually 113 on the internal DECT network) at any time.